Wie verteilt man das Internet von einem iOS-, Android- oder Windows Phone?

Wie verteile ich das Internet vom Telefon aus? – Dies ist ein sehr relevantes Problem, da Sie das Internet häufig mit einem alternativen Gerät teilen müssen. Das Problem der Verteilung von 3G-Internet ist nicht seltsam oder kompliziert, da die meisten Smartphones, auch nicht sehr neue, über eine integrierte Funktion verfügen. Es ist lediglich notwendig, die Distribution zu aktivieren und einige Grundeinstellungen vorzunehmen. Im Rahmen des Artikels betrachten wir das Aktivierungsverfahren für verschiedene Betriebssysteme.

So teilen Sie das Internet vom Telefon aus

Das Funktionsprinzip des Access Points

Alle Smartphone-Besitzer haben die Möglichkeit, das Internet gemeinsam zu nutzen, indem sie einen Zugangspunkt für den Zugriff auf das Netzwerk erstellen. Die Hauptbedingung ist die Verfügbarkeit des Zugangs zum Netzwerk. In den GUS-Staaten wird hauptsächlich 3G verwendet, in abgelegenen Kleinstädten oder Dörfern nur 2G. Einige große Städte haben bereits 4G.

Sie können den WLAN-Zugang auch teilen, da Sie sich selbst in Reichweite des Routers befinden müssen, ist die Funktion nicht immer sinnvoll. Es ist praktisch, nur den Verbreitungsradius zu vergrößern oder kurzfristig Zugriff auf eine sichere Wi-Fi-Verbindung zu gewähren.

Ein Smartphone kann als Router fungieren, um auf das Netzwerk verschiedener Geräte zuzugreifen. Es ist wichtig zu beachten, dass dies aufgrund der niedrigen Geschwindigkeit des Internets problematisch sein kann. Einschränkungen bei der Anzahl der Anschlüsse sind sehr individuell und hängen von verschiedenen Faktoren ab. Es gibt eine allgemeine Regel: Je mehr Geräte über das Netzwerk arbeiten, desto geringer ist die Geschwindigkeit des Internets und desto schwächer ist die Verbindung.

[tip]Siehe auch: Wie kann ich das Passwort von Wi-Fi ändern oder herausfinden?[/tip]

Wie teile ich das Internet vom iPhone?

Heute fragen sie zunehmend, wie das Internet vom iPhone 6, 7 verbreitet werden soll, anscheinend liegt der Grund in der Massenverteilung von Geräten. Daher betrachten wir das Problem am Beispiel neuer iOS-Versionen, obwohl der Prozess selbst für alle iOS-Modelle ab Version 5 gleich ist.

Um die Verteilung zu aktivieren, müssen Sie im Großen und Ganzen ein paar einfache Manipulationen vornehmen, sogar ein Kind wird sie ausführen.

  1. Klicken Sie auf „Einstellungen“;
  2. Suchen Sie als Nächstes nach dem Abschnitt „Mobilfunk“.
  3. Nun der Punkt “Mobilfunknetz …”. Hier müssen Sie überprüfen, ob dieser Modus aktiv ist, da es sonst nicht möglich ist, die Verteilung zu starten. Wenn nicht, aktivieren Sie ihn, indem Sie den Schieberegler ziehen. Stellen Sie auch die Netzwerkparameter und die Verbindung zum Zugangspunkt ein;

So verteilen Sie das Internet vom iPhone-Foto 1

  1. Gehen Sie zum Abschnitt „Sprache und Daten“, hier müssen Sie die Übertragung so einstellen, dass sie mit 3G durchgeführt wird.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt „Modemmodus“;

So verteilen Sie das Internet vom iPhone Foto 2

  1. Füllen Sie alle erforderlichen Einstellungen aus, einige davon können auf der Website des Mobilfunkbetreibers abgerufen werden, der Rest wird unabhängig erfunden, z. B. ein Name und ein Passwort.
  2. Nun erscheint im Hauptmenü ein neuer Punkt „Modem Mode“, diesen sollten Sie aktivieren.

So verteilen Sie das Internet vom iPhone Foto 3

Es ist wahrscheinlich, dass das Passwort aus Sicherheitsgründen selbst festgelegt wird, aber es ist besser, es zu ändern, da es ziemlich schwer zu merken ist. Nur 3 Verbindungstypen für die Internetverteilung: Wi-Fi, Bluetooth und USB. Der Hauptunterschied besteht in der Art und Weise, wie Geräte miteinander verbunden werden.

[tip]Siehe auch: Was tun, wenn Sie die Fehlermeldung „Kann keine Verbindung zu diesem Netzwerk herstellen“ erhalten?[/tip]

Wie verteile ich das Internet von Android?

Die meisten wissen nicht einmal, ob es möglich ist, das Internet von einem Android-Telefon aus zu teilen, ganz zu schweigen von der Aktivierungsmethode. Die folgenden Anweisungen helfen in dieser Situation. Die Hauptnuance der Verteilung ist natürlich die Verfügbarkeit des Internetzugangs auf dem Smartphone selbst und die aktivierte Funktion „Datenübertragung“, die leicht in den „Einstellungen“ zu finden ist.

  1. Gehen Sie zum Abschnitt „Einstellungen“;
  2. Suchen Sie das Element „Drahtlose Netzwerke“ und erweitern Sie die vollständige Liste mit der Schaltfläche „Mehr“.

So verteilen Sie das Internet von Android Photo 1

  1. Je nach Android-Version müssen Sie entweder “Tethering Mode” (bei neueren Modellen) oder “Sharing …” finden. Einige Geräte setzen die Einstellung auf „Tethering und Hotspot“;

So verteilen Sie das Internet von Android Photo 2

  1. Sie müssen einen Namen für das Netzwerk festlegen und das Passwort ändern;
  2. Ändern Sie in den zusätzlichen Einstellungen ggf. die Art der Verschlüsselung usw.

Oftmals kommt es bei der Auswahl einer SIM-Karte zu Fehlern, dann darf das Internet mangels Geld auf dem Guthaben nicht verteilt werden. Das Verteilungsverfahren kann nicht nur für 3G-Internet, sondern auch für Wi-Fi genutzt werden, was beispielsweise sinnvoll ist, um das Internet auf einem stationären PC ohne Wi-Fi-Netzwerkadapter per USB zu aktivieren.

Wie verteilt man das Internet über ein Windows Phone?

Hier ist alles ganz einfach, denn wie man mobiles Internet verteilt, ist dank einer intuitiven Menüführung einleuchtend. Es ist erwähnenswert, dass dieser Fall eine Ausnahme darstellt, normalerweise ist die Situation bei Windows Phone umgekehrt. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie mit dem Netzwerk verbunden sind und dies durch das entsprechende Symbol im Benachrichtigungsfeld angezeigt wird.

[tip]Siehe auch: Wie erstelle ich einen Zugangspunkt mit dem Dienstprogramm HostedNetworkStarter?[/tip]

Besteht kein Zugriff auf das Netzwerk, dann müssen Sie die Einstellungen unter “Datenübertragung” überprüfen, dort die für die Region typische Zugriffsart einstellen oder auf “Automatisch” stellen. Stellen Sie sicher, dass sich neben dem Element ein aktivierter Schieberegler befindet.

So verteilen Sie Fotos aus dem mobilen Internet 1

Das Verfahren selbst ist elementar:

  1. Folgen Sie in “Einstellungen”;
  2. Gehen Sie nun zum Abschnitt “Gemeinsames Internet”.
  3. Aktivieren Sie die „Teilen“-Funktion;

So verteilen Sie Fotos aus dem mobilen Internet 2

  1. Geben Sie einen Namen für das Netzwerk und ein Passwort für die Verbindung an.

Das ist die gesamte Einrichtungsprozedur auf Windows Phone, höchstwahrscheinlich war es überhaupt nicht schwierig.

Gemeinsame Nutzung des Internets mithilfe von Anwendungen

Im Google Store von Apple gibt es etliche Programme, die dabei helfen, die Verbreitung im Internet zu optimieren. Tatsächlich ähnelt das Funktionsprinzip den Standardmethoden, es gibt jedoch einige weitere Einstellungen. Einige Anwendungen in dieser Nische erfordern Root-Rechte.

Nach der Installation des Programms können Sie mit einem einfachen Klick auf die Anwendung mit dem Tethering beginnen. Eine praktische Funktion am Beispiel der WiFi Tether-Anwendung ist das Deaktivieren der Verteilung nach einer bestimmten Zeit der Netzwerkinaktivität, dh des Fehlens von Verbindungen. Das Programm verfügt über eine ziemlich informative Oberfläche, die die Anzahl der Geräte und die Heiztemperatur des Moduls angibt. Sie können auch Daten über den verwendeten Datenverkehr und die aktuell verwendete Internetmenge abrufen.

So verteilen Sie Fotos aus dem mobilen Internet 3

Die WiFi Tether-Anwendung generiert einen Zugangspunkt ohne Passwort. Dies sind die Anfangseinstellungen, die im Programm selbst geändert und die erforderliche Verschlüsselungsstufe eingestellt werden können.

Das Funktionsprinzip der meisten Programme ist identisch, sodass Sie zwischen WiFi HotSpot, Tethering, Easy Tether Lite usw. wählen können.

Unnötigerweise ist es besser, die Internetverteilung nicht zu verwenden, da die Verbindung über ein 3G-Netzwerk und das Erstellen eines Zugangspunkts den Akku stark entleeren. Das Wi-Fi-Modul kann das Smartphone bei längerem Gebrauch erwärmen, damit dies nicht passiert – verwenden Sie besser Anwendungen. Die technische Seite des Problems sollte keine Fragen aufwerfen.

Wenn Sie noch Fragen zum Thema „Wie verteile ich das Internet von einem iOS-, Android- oder Windows-Phone aus?“ haben, können Sie diese in den Kommentaren stellen

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.