Wie entferne ich die Suchmaschine mail.ru im Browser?

Bevor Sie mail.ru von Ihrem Computer und Browser entfernen, müssen Sie herausfinden, was es ist und wie es in unser System gelangt. Mail.ru ist ein Unternehmen, das eine Suchmaschine, E-Mail, Vermittler, Spiellokalisierer und einige andere Bereiche darstellt.

Da mail.ru derzeit nicht sehr beliebt ist, greifen sie auf nicht ganz saubere Werbemethoden zurück, nämlich sie installieren ihre Produkte zusammen mit anderen Programmen. Ist daran in den meisten Fällen nichts auszusetzen, da man bei der Installation der Software die Auswahl aus der Installation dieser Komponenten entfernen kann, dann installieren sich einige unsaubere Programme ungefragt. Aufgrund einfacher Unaufmerksamkeit oder aufdringlicher Werbung des Unternehmens ist ein Problem aufgetreten, es stellt sich die Frage, wie mail.ru aus dem Browser und dem Computer insgesamt entfernt werden kann.

Zunächst muss das Problem im System gelöst werden, dann gehen wir direkt zum Browser.

kak-ubrat-mail-iz-brauzera

Entfernen von mail.ru aus dem System

Zunächst sollten Sie sich an ein spezielles Windows-Dienstprogramm wenden und die Anwendung selbst entfernen, die als Vermittler zwischen dem Unternehmen und dem Benutzer fungiert. Sie müssen:

  • Klicken Sie auf Start und „Systemsteuerung“;
  • Wählen Sie die Kachel „Programme und Funktionen“;

kak-ubrat-mail-iz-brauzera-2

  • Wählen Sie das Element mit dem gleichen oder ähnlichen Namen mail aus und wählen Sie oben im Fenster “Löschen”. Überprüfen Sie das System auch auf das Vorhandensein von Amigo – dies ist ein Browser der Firma.

kak-ubrat-mail-iz-brauzera-3

Erst dann sollten Sie die Stellen weiter prüfen, die durch die Installation dieser Add-Ons beschädigt werden können.

Siehe auch: Welchen Browser wählen?

Wie entferne ich die Seite mail.ru mit Kontrollkästchen?

Eine der Arten von Problemen ist, wenn sich unmittelbar nach dem Start des Browsers eine bestimmte Seite öffnet, normalerweise ist dies entweder die Standardseite von mail.ru oder die Suchmaschine dieses Herstellers. Das Problem wird gelöst, unter anderem durch das Entfernen unnötigen Mülls von Links in Verknüpfungen.

Unabhängig vom verwendeten Browser müssen Sie Folgendes tun:

  • Suchen Sie die Browserverknüpfung;
  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Eigenschaften“;
  • Scrollen Sie auf der Registerkarte “Verknüpfung” in der Zeile “Objekt” zum Ende des Links;
  • Die Endung sollte so etwas wie firefox.exe” oder opera.exe” sein, außerdem alle unnötigen Befehle abschneiden, um solche Links zu erhalten.

kak-ubrat-mail-iz-brauzera-4

Lassen Sie uns nun direkt mit Browsern fortfahren, die ebenfalls mit aufdringlicher Werbung „infiziert“ sind.

Wie entferne ich mail.ru aus Google Chrome?

In jedem Browser müssen Sie mehrere Stellen überprüfen, die durch mail.ru ersetzt werden könnten. Sie müssen der Reihe nach Folgendes tun:

  • Klicken Sie im Browserfenster auf “Menü”, sieht aus wie 3 vertikale Punkte (in älteren Versionen des Streifens);
  • Konzentrieren Sie sich auf „Weitere Tools“ und klicken Sie auf „Erweiterungen“;
  • Finden Sie das gewünschte Add-on und entfernen Sie es, indem Sie auf den Papierkorb gegenüber klicken.

Jetzt müssen Sie herausfinden, wie Sie die Startseite von mail.ru entfernen und Ihre native Suchmaschine zurückgeben können.

  • Gehen Sie zu “Einstellungen” – dies erfolgt über das Bedienfeld auf der linken Seite, wenn Sie den vorherigen Vorgang ausführen, oder über das Chrome-Menü.
  • Im Abschnitt „Beim Start öffnen“ müssen Sie entweder Ihre Seite festlegen, die sofort gestartet wird, oder Websites aus der vorherigen Sitzung oder einen leeren Browser öffnen. All dies wird durch Ändern der Position des Punktes erreicht;

kak-ubrat-mail-iz-brauzera-5

  • Erweitern Sie in der Spalte „Suchen“ die Liste und wählen Sie „Google“ oder „Yandex“ aus.

kak-ubrat-mail-iz-brauzera-6

Dabei haben wir herausgefunden, wie man mail.ru Chrome entfernt. In ähnlicher Weise müssen Sie in anderen Browsern arbeiten, betrachten Sie einige der beliebtesten.

Siehe auch: Opera startet nicht, was tun?

Wie entferne ich mail.ru aus dem Firefox-Browser?

Die Schritte sind identisch mit dem Verfahren in Chrome, Sie sollten:

  • Klicken Sie im Browser auf die aktive Menüschaltfläche;
  • Wählen Sie „Add-Ons“;
  • Es wird ein E-Mail-Element im Menü “Erweiterungen” geben, löschen Sie es;

kak-ubrat-mail-iz-brauzera-7

  • Gehen Sie nun zu “Einstellungen”;
  • Passen Sie den Startbereich im ersten Fenster an, indem Sie das Initialisierungsverhalten von Mozilla festlegen.
  • Gehen Sie nun auf „Suchen“ und geben Sie die gewünschte PS zurück.

[tip]Siehe auch: Wie mache ich Yandex zu einer Homepage? [/tip]

Jetzt wird Sie die Frage, wie Sie mail.ru aus Firefox entfernen können, nicht überraschen und Sie können unnötige Dateien ganz einfach von Ihrem Computer entfernen.

Wie entferne ich mail.ru von Opera?

  • Klicken Sie in der linken Ecke auf das „Menü“;
  • Als nächstes wählen Sie „Erweiterungen“, wo es „Erweiterungen verwalten“ gibt;
  • Durch Klicken auf das Kreuz im Block mit dem Addon löschen Sie es;
  • Drücken Sie nun Alt + P und gehen Sie zur Registerkarte “Browser”.
  • Hier können Sie in den entsprechenden Abschnitten die Suchmaschine mail.ru entfernen und das startende mail.ru entfernen.

In ähnlicher Weise werden Aktionen in anderen als den angezeigten Browsern ausgeführt, sodass Sie dem Verfahren analog folgen können.

Es sollte auch beachtet werden, dass Sie das mail.ru-Lesezeichen in jedem Browser einfach entfernen können, indem Sie einfach auf die rechte Ecke klicken, wo ein Kreuz oder RMB angezeigt werden sollte, und “Löschen” auswählen. Sie können auch den Lesezeichen-Manager verwenden.

kak-ubrat-mail-iz-brauzera-8

Schauen wir uns nun den letzten und komplizierteren Fall an, wie man die mail.ru-Suche und andere unangenehme Einstellungen entfernt, die folgen, wenn Ihr System all dies als Ergebnis einer Virusinfektion hat. An sich stellen solche Viren keine Bedrohung für die Privatsphäre dar, sie verdienen Geld, indem sie Programme zwangsweise auf Ihrem Computer installieren. Dazu gehören normalerweise Amigo-Mail und sogar chinesische Antivirus-Marken.

Um die Situation zu lösen, müssen Sie nach eigenem Ermessen ein Antivirenprogramm verwenden, das Ihnen gefällt. Alle vorgestellten, führenden Unternehmen sollten mit diesem Verfahren zurechtkommen.

Siehe auch: Wie überprüfe ich meinen Computer auf Viren?

Indem Sie einen vollständigen Mail.ru-Entfernungszyklus durchführen, können Sie ihn wahrscheinlich loswerden, aber wenn Sie den Virus nicht entfernen, werden die Programme wieder zurückkehren. Seien Sie außerdem besonders vorsichtig bei der Installation von Programmen, um die Hervorhebungen bei den Vorschlägen zur Installation von Add-Ons rechtzeitig zu entfernen.

Wenn Sie noch Fragen zum Thema „Wie entferne ich mail.ru aus den Browsern Mozilla Firefox, Chrome und Opera?“ haben, können Sie diese in den Kommentaren stellen

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.