Wie behebt man den ntdll.dll-Fehler in Windows 7?

In der Regel tritt dieser Fehler beim Start verschiedener Anwendungen der “Sieben” auf (meistens in 64-Bit-Versionen).

Das Problem sieht folgendermaßen aus: Beim Starten einer leicht veralteten Software wird ein Fehlerfenster auf dem Bildschirm angezeigt. Die Meldung weist darauf hin, dass APPCRASH in einer der Exe-Dateien erstellt wurde und ntdll.dll der Name des fehlerhaften Moduls ist. Besonders häufig macht sich dieses Problem bei der Arbeit mit dem “Explorer” bemerkbar.

Was ist eine ntdll.dll-Datei?

Wie Sie vielleicht anhand der Erweiterung erraten haben, ist ntdll eine Art DLL-Datei. Diese Abkürzung steht für „Dynamic Link Library“. Wenn wir speziell über ntdll.dll sprechen, sind sie eine Art “Miniprogramme”, die gemeinsame Merkmale mit EXE-Dateien haben.

ntdll

Kurz gesagt, dank dieser Bibliothek verwenden viele Programme erfolgreich die Funktionen, die in einer Reihe von Anwendungen vorhanden sind. Ein Benutzer möchte beispielsweise ein Word-Dokument drucken. Wenn Sie in einem Texteditor von Microsoft auf die Schaltfläche “Drucken” klicken, ruft Word die DLL auf, die auf dem Drucker installiert ist. Es kommt vor, dass Sie ein Dokument in Adobe Acrobat drucken müssen. Im gleichen Fall wird zum Drucken dieselbe “Drucker”-DLL-Datei benötigt.

Da die Bibliotheksdateien gemeinsam genutzt werden und für mehrere Anwendungen gleichzeitig gültig sind, befinden sie sich im Allgemeinen an einem separaten Ort.

Natürlich sind solche Elemente für viele Entwickler ein echter Fund, aber gerade die Third-Party-Stellung der Bibliothek außerhalb von Anwendungen bringt auch Probleme mit sich.

Die Inkompatibilität des Programms mit dem System ist das erste Anzeichen für einen Fehler

Gehen wir jetzt direkt zu den Anweisungen, die zur Lösung dieses Problems beitragen.

Es ist erwähnenswert, dass einer der häufigsten Gründe für das Auftreten von ntdll.dll die Inkompatibilität des Programms mit der aktuellen Version des Betriebssystems ist.

Eigentlich ganz logisch, da veraltete Software diverse Fehler im System, insbesondere beim Betrieb von Anwendungen, anstößt. Um den Kompatibilitätsmodus einzustellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Programmverknüpfung und suchen Sie den Eintrag „Eigenschaften“ im Menü (normalerweise am Ende der Liste). Gehen Sie dann zur dritten Registerkarte namens Kompatibilität. Suchen Sie auf der Registerkarte „Inhalt“ die Zeile „Kompatibilitätsmodus“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen unter der Zeile. Noch weiter unten sehen Sie ein Dropdown-Menü, in dem Sie “Windows XP (Service Pack 3)” auswählen müssen. Aktivieren Sie unten auf dem Bildschirm “Dieses Programm als Administrator ausführen”. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die neuen Einstellungen zu aktivieren.

Startkarte

Diese Methode ermöglicht es dem System, die problematischen Komponenten in die richtige Richtung zu verwenden, was zur Beseitigung des Fehlers führt.

Befreien Sie sich von der Benutzerkontensteuerung und dem Kompatibilitätsassistenten

Neben dem Kompatibilitätsmodus hilft auch das Deaktivieren der Benutzerkontensteuerung im System. Diese Entscheidung beruht auf der Tatsache, dass die Möglichkeit besteht, dass die Benutzersicherheitsrichtlinie auf dem Gerät verhindert, dass ein bestimmter Benutzer auf die besagte Bibliothek zugreift. Die Angelegenheit kann nicht nur ntdll betreffen, sondern auch andere Komponenten, die für jeden Benutzer wichtig sind.

Aufbau

Sie können auch versuchen, den Kompatibilitätsassistenten zu deaktivieren. In diesem Fall führt das System diesen Vorgang selbstständig durch. Wie dieser Vorgang durchgeführt wird, sehen Sie in den folgenden Screenshots.

Dienstleistungen

Im Allgemeinen eine sehr geeignete Option, insbesondere wenn die vorherigen nicht funktioniert haben.

schlammig

Aber für die Besitzer von Core i3-i7-Prozessoren gibt es eine unangenehme Nachricht für Sie. Experten sind der Meinung, dass Vertreter der neuesten Generationen dieses Prozessors keinerlei Anweisungen geben – es ist unmöglich, das Problem zu beheben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht alle in diesem Artikel beschriebenen Tipps zumindest ausprobieren sollten.

Suchen einer problematischen Anwendung durch Deinstallieren und Neuinstallieren von Programmen

Alle oben genannten Empfehlungen erfordern nicht viel Aufwand, aber wenn sie nicht funktionieren, müssen Sie zu komplexeren übergehen. Eine dieser Methoden ist die Auswahl geeigneter Bibliotheken und „Feuerholz“ für die Anwendung. In diesem Fall müssen Sie das problematische Programm finden. Sobald Sie es gefunden haben, löschen Sie es entweder oder gehen Sie zur Website des Entwicklers und versuchen Sie, Informationen über die erwähnte Bibliothek zu erhalten. Wenn der Entwickler Updates veröffentlicht, verschwindet der Fehler nach der Installation der neuesten Version.

In Bezug auf die Programm- und Systemkompatibilität gibt es eine weitere Option – dies ist das Entfernen inkompatibler Anwendungen.

Nicht jeder wird diese Methode mögen, da wir über die Deinstallation aller auf dem Gerät verfügbaren Programme sprechen. Nach einer solchen „Reinigung“ müssen Sie jedes installierte Programm nach und nach einzeln überwachen, und sobald die Arbeit von „Explorer“ fehlschlägt, wird sofort klar, welche Anwendung Probleme verursacht hat.

Dirigent

Denken Sie daran, dass dies auch für Fahrer gilt. Es ist die sequentielle Installation von Programmen, die erforderlich ist, damit Sie beobachten können, ob es nach der Installation einer bestimmten Anwendung irgendwelche Manifestationen von Problemen mit der Bibliothek gibt. Andernfalls ist nicht nachvollziehbar, welches Programm Abstürze verursacht. Nachdem der Benutzer jede Anwendung “losgeworden” ist, sollte der PC neu gestartet werden. Es ist erwähnenswert, dass in einigen Fällen nicht unbedingt alle Programme entfernt werden müssen.

Wenn die Fehlermeldung auch ohne den Programmstartvorgang angezeigt wird, zeigt das System den Fehler nicht an, sobald Sie die problematische Anwendung entfernen und das Gerät neu starten. Was bedeutet, dass das Problem gelöst ist.

Wenn die Eigenschaften des Programms auf eine Kompatibilität mit den “Sieben” hinweisen, bedeutet dies nicht, dass das Geschriebene wahr ist. Nur weil die Version eines Programms neuer als die aktuelle ist, heißt das noch lange nicht, dass es mit Windows 7 kompatibel ist. Nehmen Sie zum Beispiel den Firefox-Browser. Die neuere Version 3.5.x verursacht ständig einen Fehler in der ntdll-Bibliothek, während die Vorgängerversion 3.0.x ohne solche Fehler arbeitet. Eigentlich liegt es an Ihnen, diese Methode zu verwenden oder nicht.

Das ist alles. Bleiben Sie dran für unsere Updates und Tipps.

Wenn Sie Fragen zum Thema “NTDLL.dll-Fehler in Windows 7 beheben” haben, können Sie diese in den Kommentaren stellen

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.