Was tun, wenn der Ton auf dem Computer weg ist?

Es gibt mehrere Gründe, warum auf dem Computer möglicherweise kein Ton zu hören ist. Bevor Sie Ihr Auto jedoch zu einem Servicecenter bringen, können Sie versuchen, das Problem selbst zu beheben. Darüber hinaus ist die Lösung in vielen Fällen nicht schwierig, und Sie sind durchaus in der Lage, die Störung zu beheben.

Zuerst müssen Sie überprüfen, ob die Verbindung des Audiogeräts mit dem Computer korrekt ist und ob es überhaupt angeschlossen ist. Vielleicht ist der Stecker einfach herausgesprungen oder Sie haben selbst vergessen, ihn anzuschließen. Schließlich hätten Sie die Säulen auch schon vorher woanders verwenden können. Wenn hier alles in Ordnung ist, stellen Sie sicher, dass der Ton auf dem Computer verschwunden ist und die Kopfhörer oder Lautsprecher nicht kaputt sind. Schließen Sie einfach andere Geräte an. Damit sollte es keine Probleme geben, da der Standard-3,5-Audioanschluss mittlerweile sogar in Telefonen verwendet wird. Kopfhörer von Ihrem Mobiltelefon reichen also aus.

Wir haben entschieden, dass alles richtig angeschlossen ist, aber andere Geräte funktionieren auch nicht. Das Problem liegt also im PC, jetzt müssen Sie die Einstellungen und die Leistung des Treibers überprüfen. Nehmen wir an, auf dem Computer läuft Win XP, dann gehen Sie über „Start“ zu „Systemsteuerung“, wo Sie „Sounds und Audiogeräte“ auswählen. Achten Sie zunächst darauf, wo „Volume“ angezeigt wird. Im Bereich der Markierung “Ton stumm” sollte kein Häkchen sein. Wenn ja, dann nimm es ab. Bewegen Sie den Schieberegler „Mixer-Lautstärke“ ganz nach rechts. Wenn alle Einstellungen nicht verfügbar sind und keine Audiogeräte erkannt werden, sind alle Anzeichen eines abgestürzten Treibers oder eines Ausfalls der Soundkarte auf dem Gesicht. Schalten Sie nun dort um, wo “Audio” steht. In den Punkten „Tonwiedergabe“ sowie „Tonaufnahme“ wird standardmäßig die vorhandene Soundkarte ermittelt.
Was tun, wenn auf dem Computer kein Ton zu hören ist?
Was tun, wenn auf dem Computer kein Ton zu hören ist?
Wenn solche Parameter nicht vorhanden sind, können Sie sicher mit der Neuinstallation des Soundtreibers fortfahren. Ein erfolgloser Versuch, den Treiber neu zu installieren, zeigt an, dass die Soundkarte durchgebrannt ist, daher muss letztere ersetzt werden.

Siehe auch: Wie kann das Mikrofon nicht phonieren?

Analysieren wir nun die Situation, als der Ton auf dem Computer verschwunden ist, auf dem die Win 7-Achse installiert ist.Überprüfen Sie zuerst den Treiber. Dazu gehen wir über den „Start“ in den „Computer“ und klicken oben auf „Systemeigenschaften“. Klicken Sie links auf den Punkt “Geräte-Manager” (Sie können hier über die Systemsteuerung gelangen, kein Unterschied). Wenn in dem sich öffnenden Fenster keine Audiogeräte angezeigt werden, aber bei anderen Geräten ein gelbes Symbol angezeigt wird, installieren Sie den Soundtreiber neu. Wie im gerade besprochenen Win XP-Fall führt ein Fehler zum Austausch der Karte.

Nehmen wir an, mit dem Fahrer ist alles in Ordnung. Sie müssen also die korrekte Definition von Soundgeräten überprüfen. Klicken Sie dazu rechts in der Taskleiste auf die Anzeige “Lautsprecher”, klicken Sie mit der linken Maustaste und stellen Sie sicher, dass der Schieberegler ganz oben den Ton nicht vollständig abschaltet. Stellen Sie sicher, dass alles enthalten ist. Klicken Sie daher jetzt mit der rechten Maustaste auf dasselbe Symbol und wählen Sie “Wiedergabegeräte”. Hier befindet sich neben der Bezeichnung mit der Aufschrift „Speakers“ ein Häkchen in einem grünen Kreis. In Fällen, in denen der Ton auf dem Computer verschwunden ist, kann ein anderes digitales Audiogerät in diesem Fenster die Standardeinstellung sein (wenn eine Audiodatei abgespielt wird, zeigt die Tonskala außerdem an, dass das Gerät funktioniert), möglicherweise wird nichts angezeigt überhaupt. Klicken Sie in diesem Fall mit der rechten Maustaste auf das leere Feld des Fensters und aktivieren Sie im Popup-Menü die beiden Punkte “Getrennte Geräte anzeigen”, “Getrennte Geräte anzeigen”.

Siehe auch: Sound verloren Windows 10 – was tun?

Alle derzeit mit dem Computer verbundenen Audiogeräte sollten jetzt angezeigt werden. Vorerst ist es mit einem schwarzen Pfeil anstelle eines grünen Symbols ausgegraut. Um das gewünschte Gerät in eine Kampfposition zu übertragen, müssen Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und “Aktivieren” markieren. Daher müssen alle sichtbaren Geräte angeschlossen werden.
Was tun, wenn auf dem Computer kein Ton zu hören ist?
Es gibt Fälle (wenn auch selten), in denen alle zuvor besprochenen Verbindungsoptionen korrekt angezeigt werden. In diesem Fall funktioniert höchstwahrscheinlich der Treiber nicht richtig. Es ist installiert, aber aus irgendeinem Grund (höchstwahrscheinlich nach der Installation der Software) funktioniert es nicht mehr richtig. Wenn diese Symptome auftreten, versuchen Sie, den Geräte-Manager zu verwenden, um alle Audiogeräte zu deinstallieren, die auf Ihrem System angezeigt werden. Und starten Sie Ihren Computer neu. Nach dem Wiedereinschalten aktualisiert Win 7 dank der Plug-and-Play-Technologie die erforderlichen Treiber.

Warum der Ton unter Windows 10 verschwindet, erfahren Sie in einem unserer nächsten Artikel.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.