was ist das und wie kann man den fehler beheben

Fast jeder Internetnutzer stößt regelmäßig auf ein Problem mit der Inhaltsanzeige. Ein DNS-Fehler ist eines der möglichen Hindernisse für die Anzeige einer Ressource. Da die Häufigkeit des Auftretens eines solchen Fehlers ziemlich hoch ist, ist es notwendig, genau zu wissen, wie das Problem behoben werden kann und was es verursacht hat.

DNS Fehler

Ein wenig über DNS

DNS ist das Domain Name System. Der Begriff kann als eine Art Datenbank entschlüsselt werden, in der Aufzeichnungen verschiedener IP-Adressen und damit verbundener Domänennamen vorhanden sind. Die Informationen dienen der Identifizierung von Top-Level-Domains (Abkürzungen am Zeilenende .ru, .ua, .fr und interessanter .guru, .club etc.). Durch die Verwendung von DNS sucht und entdeckt das Internetsystem Adressen zu Websites.

Funktionsweise von DNS: Der Benutzer gibt eine URL in die Zeile ein, da niemand IP-Adressen verwendet. Danach folgt die Arbeit des DNS, bei der Überprüfung der Beziehung von Domain und IP. Nach der Bestätigung werden Sie auf die Seite weitergeleitet. Diese Situation tritt auf, wenn keine Probleme gefunden wurden und die Systemeinstellungen korrekt sind.

Informationsfehler DNSerror

Wenn beim Herstellen einer Verbindung mit dem Server Probleme festgestellt werden, tritt ein DNS-Fehler auf. Das bedeutet, dass die Domain und die IP-Adresse nicht gefunden wurden, sodass das System nicht weiß, wohin die Anfrage gesendet werden soll.

Siehe auch: So ändern Sie die IP-Adresse des Computers

Warum wird der technische Fehler DNSerror angezeigt?

Die DNSerror-Informationen weisen darauf hin, dass zu irgendeinem Zeitpunkt der Verbindung ein Problem aufgetreten ist. Meistens werden Ausfälle durch Computereinstellungen provoziert, aber es gibt auch andere Arten von Fehlfunktionen.

Die häufigsten Ausfallursachen:

  • Instabile Internetverbindung;
  • Niedrige Downloadgeschwindigkeit;
  • Bestimmte Änderungen des Domainnamens, manchmal sogar ohne Wissen des Benutzers;
  • Wartungsarbeiten an der Website, auf die der Benutzer zuzugreifen versucht;
  • Bestimmte Fehler beim Hosting-Provider;
  • Folge bestimmter Abweichungen aufgrund von Virencode auf dem Computer;
  • Beschädigung der DNS-Datenbank auf dem Server;
  • Site-Blockierung auf Benutzer-Provider-Ebene. Besonders relevant für Benutzer in der Ukraine, da aufgrund der Sperrung von VK, Mail Group, Yandex und einer Reihe anderer Websites (ca. 400) eine Fehlermeldung angezeigt wird.
  • Die Website wurde in Antivirus, Firewall oder Browser auf die schwarze Liste gesetzt;
  • Der Cache des DNS-Servers ist auf dem lokalen Computer beschädigt;
  • Wetterbedingungen oder Gelände, die eine qualitativ hochwertige Verbindung beeinträchtigen.

Siehe auch: So umgehen Sie die Vkontakte-Blockierung, wenn die Website vom Anbieter blockiert wird

DNSerror-Fehler: wie zu beheben

Wenn Sie auf einen technischen DNS-Fehler stoßen, müssen Sie einige wichtige Schritte zur Fehlerbehebung befolgen:

  1. Es lohnt sich, nach kurzer Zeit erneut zu versuchen, Zugang zu erhalten. Es ist wahrscheinlich, dass der Fehler nur vorübergehend ist. Nach einer Weile werden die technischen Arbeiten an der Leitung oder am Hosting / der Site selbst beendet und der Zugriff auf die Ressource wird mit hoher Wahrscheinlichkeit ohne zusätzliche Aktionen des Benutzers wiederhergestellt. Meistens werden Probleme in kürzester Zeit behoben und ein paar Stunden reichen aus, um das Problem zu beurteilen. Wenn es sehr ernst ist, benachrichtigt die Verwaltung Benutzer, die soziale Netzwerke oder einen Begrüßungsbildschirm verwenden, wenn sie versuchen, Zugriff auf die Website zu erhalten.
  2. Starten Sie Ihren PC neu;
  3. Deaktivieren Sie alle Firewalls, die den Zugriff blockieren können – Antivirus, Firewall und Firewall;

Technischer Fehler DNS-Fehler

  1. Löschen Sie den DNS-Cache. Es ist wahrscheinlich, dass die Site auf ein anderes Hosting oder eine andere Domain umgezogen ist. Im ersten Fall gibt es keine visuellen Unterschiede, aber der Zugriffspunkt hat sich geändert. Das System hat immer noch die gleiche IP-Adresse und daher keinen Zugriff. Geben Sie dazu ipconfig /flushdns in die Konsole ein;
  2. Beseitigen Sie Viren. Wir empfehlen, das System mit einem Antivirenprogramm zu scannen, um die schädlichen Auswirkungen von bösartigem Code auf das System zu verhindern.
  3. Beseitigen Sie Downloads im Hintergrund, die den Löwenanteil des Datenverkehrs einnehmen. Dies gilt vor allem für Torrents und Browser, obwohl es Viren mit ähnlicher Wirkung gibt, aber wenn Sie den vorherigen Schritt ausführen, sollte es kein Problem geben;
  4. Wenden Sie sich an den technischen Support des Anbieters, um herauszufinden, ob die Website auf der schwarzen Liste steht.

Siehe auch: So löschen Sie den Cache in den Browsern Firefox, Opera, Google Chrome und Yandex

Wenn das Ziel nicht erreicht werden konnte, können einige einfache Manipulationen verwendet werden, um den Fehler zu beseitigen:

  1. Starten Sie das Fenster “Network Control Center …”. Sie können auf den erforderlichen Parameter zugreifen, indem Sie RMB auf dem Netzwerkverbindungssymbol in der unteren rechten Ecke verwenden, es sieht aus wie ein Bildschirm. Eine alternative Möglichkeit besteht darin, zu den Routereinstellungen zu gehen. Sie können das erforderliche Element auch über die Suche oder “Systemsteuerung” finden;

DNS-Fehlerfoto 2

  1. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie auf „Adaptereinstellungen ändern“ klicken müssen;

DNS-Fehlerfoto 3

  1. Ermitteln Sie die verwendete Netzwerkverbindung und öffnen Sie mit der rechten Maustaste das Kontextmenü, dann „Eigenschaften“;
  2. Sie müssen die IPv4-Protokollversion auswählen und auf „Eigenschaften“ klicken;

DNS-Fehlerfoto 4

  1. Die Aufmerksamkeit sollte auf den DNS-Parameter gerichtet werden. Die meisten Anbieter verwenden DHCP-Server, in diesem Fall lohnt es sich, DNS automatisch zu beziehen. Wenn eine manuelle Eingabe der Adresse erforderlich ist, muss der Anbieter Sie darüber informieren, wenn Sie den technischen Support anrufen oder in der begleitenden Dokumentation;

DNS-Fehlerfoto 5

  1. Sie können die Standard-DNS-Server durch öffentliche von Google ersetzen. (8.8.8.8 und 8.8.4.4).

Mit solchen Aktionen kann der Benutzer alles in seiner Macht Stehende tun, um den DNSerror-Fehler zu beheben. In anderen Fällen liegt das Problem beim Anbieter, Hosting oder der Verwaltung der Ressource. Die einzige Möglichkeit, die Situation zu beeinflussen, besteht darin, einen Bericht über Probleme beim Zugang zu schreiben.
Wenn Sie noch Fragen zum Thema „DNSerror-Fehler: Was bedeutet das und wie kann man ihn beheben?“ haben, können Sie diese im Kommentar stellen

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.