Punto Switcher – Beschreibung

Punto_Switcher

Viele von Ihnen schreiben Text, wenn Sie am Computer arbeiten, manchmal sogar in großen Mengen. Und wer kennt in solchen Situationen nicht das Gefühl der Wut, wenn nach langem Tippen (viele drucken ohne auf den Monitor zu schauen) ein in lateinischer Sprache getippter Text auf dem Bildschirm zu sehen ist. Schließlich wurde das Tastaturlayout kürzlich geändert, und das Zurückschalten flog mir einfach aus dem Kopf. In solchen Fällen ist das Punto-Switcher-Programm sehr nützlich – ein Haushaltsprodukt, das außerdem völlig kostenlos ist. Es ist in der Tat verständlich. Für Länder mit dem lateinischen Alphabet ist das Ändern des Tastaturlayouts kein sehr dringendes Problem. Aufgrund der Tatsache, dass das Programm ständig in direkter Interaktion mit seinen Benutzern steht, wird es immer beliebter, ohne seine Entwicklung und Verbesserung einzustellen.

Mit all ihren reichhaltigen Funktionen besteht die Hauptaufgabe dieser Software darin, das Tastaturlayout automatisch umzuschalten. Wenn Sie in der Praxis überlegen, ob das Layout in dem von Ihnen eingegebenen Text falsch ist, können Sie anstelle von „Programm zum automatischen Umschalten von Tastaturlayouts“ Folgendes sehen: „Ghjuhfvvf lkz fdnjvfnbxtcrjuj gthtrk.xtybz hfcrkflrb rkfdbfnehs“. Zu Tränen gerührt, man muss den ganzen Satz noch einmal schreiben. Für solche Fälle ist diese Software gedacht, die Ihnen die Schreibarbeit erheblich erleichtern und gleichzeitig Ihre Nerven schonen kann.
Aufgrund seines geringen Gewichts (weniger als 2 MB) wird das Punto Switcher-Programm sehr schnell heruntergeladen und installiert und stört das System überhaupt nicht. Fühlt sich gut an mit den Betriebssystemen Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8. Obwohl es bei letzterem (in Windows 8) bis vor kurzem mit installiertem Punto Probleme mit Metro-Anwendungen gab. Jetzt ist alles behoben. Das Programm ist in die Systemleiste integriert und sieht aus wie ein Symbol mit der Sprachbezeichnung (RU / EN), die gerade für die Eingabe funktioniert. In den Einstellungen ist es möglich, die Buchstabenbezeichnung der Sprache auf die russische oder amerikanische Flagge zu ändern. Natürlich ist das Programm nicht auf diese Sprachen beschränkt. Es gibt viele andere. Natürlich gibt es keine idealen Programme, die jeden Benutzer zufrieden stellen können, und Punto Switcher ist in dieser Hinsicht keine Ausnahme. Es gibt Nuancen, die manche vielleicht nicht mögen, nicht ohne. Aber im Grunde sind alle Annehmlichkeiten, die das Programm zu bieten hat, schwer zu überschätzen. Die Software hat viele Funktionen, und um das Gehirn nicht mit einem Strom von Informationen zu füllen, schauen wir uns die Hauptmerkmale von Punto Switcher sowie einige der vorhandenen Mängel an.
Die wichtigste automatische Einstellung besteht darin, die Tastaturlayoutsprachen bei falscher Eingabe zu ersetzen. Ein sehr praktisches Feature, da viele einfach nicht auf den bereits geschriebenen Text achten, und dann ist es zu spät, etwas zu ändern und man muss es noch einmal neu schreiben. In diesem Fall erkennt das Punto-Switcher-Programm selbstständig, dass der von Ihnen gerade eingegebene Text nicht den elementaren Wörtern der enthaltenen Sprache entspricht, und schaltet die Eingabesprache automatisch von Russisch auf Englisch oder umgekehrt um. In diesem Fall wird das zuletzt eingegebene Wort mit einer charakteristischen Stimme in Form eines Klicks umgewandelt. Sie schauen also in jedem Fall auf den Monitor und überprüfen die korrekte Funktion des Programms.
Das Programm erkennt die Abkürzung als falsche Sprache und konvertiert das Wort. Darin gibt es übrigens ein leichtes Minus. Dem kann durch Zwangskonvertierung begegnet werden. Durch Drücken von “Break” auf der Tastatur wird das Sprachlayout des letzten Wortes geändert. Und bei Bedarf kann die automatische Umschaltung in den Einstellungen deaktiviert werden. Das Taskleistensymbol wird grau. Etwas ärgerlich ist auch, dass das Programm nur die Wörter umwandeln kann, die gerade eingegeben werden. Wenn beim Schreiben eines Wortes eine andere Taste gedrückt wurde (Rücktaste, Löschen, irgendein Pfeil), dann wird das Wort in zwei Passagen mit geändertem Layout geteilt. Allerdings ist dies, das muss man zugeben, äußerst selten.
Ein weiteres sehr nützliches Feature ist die Möglichkeit, nicht nur ein Wort, sondern die gewünschte Passage oder den gesamten getippten Text umzuwandeln. Diese Methode ist erforderlich, wenn Sie die automatische Umschaltung deaktiviert haben, aber vergessen haben, die Eingabesprache manuell zu ändern. Wählen Sie dazu einfach den gewünschten Text aus und drücken Sie Umschalt + Pause.
Jeder Benutzer ist mit dem Punto Switcher-Programm ausgestattet!
Auch wenn es einige negative Aspekte in der Arbeit gibt, wird Ihnen das Punto-Switcher-Programm auf jeden Fall beim Schreiben von Texten helfen, und glauben Sie mir, es wird sich mehr als einmal als nützlich erweisen, wie ich, zumindest beim Schreiben dieses Artikels . Es kann leicht an Ihre Anforderungen angepasst werden. Klicken Sie dazu einfach mit der rechten Maustaste auf das Symbol in der Taskleiste und Sie haben Zugriff auf Schnelloptionen sowie eine vollständige Anpassung des Programms mit einer Beschreibung aller Hotkeys, Schaltregeln und Programme – Ausnahmen (für individuelle Einstellungen).
Jeder Benutzer ist mit dem Punto Switcher-Programm ausgestattet!
Heute haben wir das Punto Switcher-Programm überprüft, ein unverzichtbarer Assistent für viele Benutzer. Bleiben Sie dran für neue Artikel in unserem Blog Your Computer.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.