OneDrive wird nicht aktualisiert: So beheben Sie das Problem

Heutzutage stehen Benutzer vor dem Problem, dass OneDrive nicht aktualisiert wird. Das Problem liegt nicht so sehr im Fehlen eines Updates für die Anwendung, sondern in einem eingefrorenen Prozess. Es belastet das System stark und gleichzeitig findet die Aktualisierung nicht statt, dh der Prozess schleift und erzeugt eine übermäßige konstante Last, und zwar eine ziemlich große. Das Problem zu finden ist einfach, Sie müssen gleichzeitig Strg + Alt + Entf drücken und zur Registerkarte “Prozesse” gehen, möglicherweise gibt es ein Element “Microsoft OneDrive”. Der Prozess aktualisiert das Cloud-Speicherprogramm, das nach kurzer Zeit nicht abgeschlossen wird.

OneDrive aktualisiert Foto nicht 1

Das Problem liegt nicht in einigen falschen Aktionen des Benutzers und ist keine Folge von Virenaktivitäten, der Grund liegt in einem Fehler in Windows 10 einer der neuesten Modifikationen. Bis die Mitarbeiter des Unternehmens eine Lösung für das Problem erfinden, müssen andere Methoden bewältigt werden.

OneDrive-Update schlägt aufgrund von Datenmüll fehl

Die Situation, dass OneDrive Windows aufgrund einer Systemverschmutzung nicht aktualisiert wird, tritt in einem kleineren Teil der Fälle auf, aber das Reinigungsverfahren ist sehr einfach. Daher sollte die Suche nach einem Problem an dieser Stelle beginnen. Der Grund dafür ist, dass einige Dateien, die von den Programmen übrig bleiben, dazu führen können, dass das System nicht richtig funktioniert, insbesondere die Aktualisierung von Windows-Komponenten blockieren. Um Ihr Leben zu vereinfachen, sollten Sie es mit Hilfe von Programmen bereinigen, das gebräuchlichste und am einfachsten zu verstehende ist CCleaner.

[tip]Siehe auch: Wie bereinige ich die Windows 7-Registrierung? detaillierte Anleitung[/tip]

Es wird wie folgt durchgeführt:

  1. Sie müssen die Anwendung auf den PC herunterladen;
  2. Gehen Sie nach der Installation zum Abschnitt „Reinigung“ und klicken Sie auf „Analyse“;

OneDrive aktualisiert Foto nicht 2

  1. Wenn die Suche nach Restdateien abgeschlossen ist, sollten Sie auf „Bereinigen“ klicken;
  2. Als nächstes müssen Sie eine Registrierungskorrektur durchführen, indem Sie auf die entsprechende Registerkarte gehen und auf „Nach Problemen suchen“ klicken;

OneDrive-Update

  1. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf „Fix“;
  2. Nach Abschluss der Manipulationen müssen Sie den Computer neu starten.

Wenn das Problem nach der Manipulation nicht behoben ist, liegt die Ursache nicht im System, sondern in der Anwendung selbst, und Sie müssen direkt darauf reagieren.

Den Ort wechseln

Wenn OneDrive unter Windows 10 nicht aktualisiert wird, wird empfohlen, eine einfache Manipulation durchzuführen, nämlich den Dienstspeicherordner zu übertragen. Dadurch wird eine Neuinitialisierung ausgelöst und der Fehler kann gelöscht werden.

Der Benutzer muss die Anweisungen befolgen:

  1. Klicken Sie auf den Pfeil in der Taskleiste, mit dem Sie das Benachrichtigungsfeld erweitern können (untere rechte Ecke);
  2. Unter dem kleinen Panel müssen Sie ein Element mit einem Symbol in Form einer Wolke finden;

Windows OneDrive wird nicht aktualisiert

  1. Es lohnt sich, mit der rechten Maustaste zu klicken und “Optionen” auszuwählen;
  2. Jetzt müssen Sie die Registerkarte auf “Konto” ändern;
  3. Klicken Sie auf das Element „Verbindung mit dem Computer entfernen“;

OneDrive wird unter Windows 10 nicht aktualisiert

  1. In dem neuen Fenster müssen Sie nichts tun, Sie müssen es nur minimieren, der OneDrive-Ordner wird auch parallel gestartet;
  2. Sie müssen manuell einen anderen Ordner öffnen, in den Sie das Element verschieben möchten. Ziehen Sie dann das Element mit der Maus von der Startposition zur Endposition;
  3. Jetzt müssen Sie das Dialogfeld Cloud-Einstellungen wiederherstellen, Sie müssen Ihre E-Mail und Ihr Passwort darin eingeben;
  4. Dann wird ein Fenster angezeigt, in dem Sie unten auf „Standort ändern“ klicken müssen;

OneDrive aktualisiert Foto nicht 3

  1. Als nächstes erscheint ein Standardfenster, in dem Sie den Pfad zu dem neuen Ordner angeben müssen, in den die Dateien zuvor verschoben wurden. Manchmal erscheint die Meldung „Es gibt bereits Dateien hier“, Sie müssen nur die Auswahl bestätigen;
  2. Klicken Sie erneut auf „Weiter“ und wählen Sie die Dateien aus, die Sie synchronisieren möchten;
  3. Bestätigen Sie die Aktion und starten Sie den PC neu.

In diesem Fall ist das Update weiterhin erforderlich, wird jedoch normal abgeschlossen, und der Prozess sollte nicht hängen bleiben. Wenn dieses Verfahren letztendlich nicht den erwarteten Effekt hatte, müssen Sie das Programm deinstallieren und erneut installieren.

[tip]Lesen Sie auch: Windows 10 CleanMyPC Cleaner[/tip]

Wie deaktiviere/entferne ich OneDrive?

Generell sind vorherige Maßnahmen zur Wiederbelebung des Cloud-Dienstes gar nicht bei jedem Nutzer notwendig, da OneDrive wahrscheinlich gar nicht oder nur selten genutzt wird. In diesem Fall startet die Installation des Updates erst gar nicht. Deaktivieren bedeutet, den Dienst aus dem Autostart zu entfernen.

Die Deaktivierung erfolgt wie folgt:

  1. Sie müssen das Fach erweitern und das Element in Form einer Wolke mit der rechten Taste auswählen.
  2. Im Dropdown-Fenster müssen Sie auf „Einstellungen“ klicken;
  3. Der Benutzer sollte überprüfen, ob er sich auf der Registerkarte “Einstellungen” befindet. Hier müssen Sie “Automatischer Start” deaktivieren und die Änderungen bestätigen.

OneDrive aktualisiert Foto nicht 4

Bei regelmäßiger Verwendung ist eine vollständige Deinstallation erforderlich, damit Sie die App erneut installieren können. Manchmal führt jedoch auch ein deaktiviertes OneDrive ein Update durch, was das aktuelle Problem provoziert.

Um das Programm zu deinstallieren, benötigen Sie:

  1. Sie müssen zum Menü „Einstellungen“ gehen, dies kann über Start oder durch Drücken der Tastenkombination Win + I erfolgen.
  2. Öffnen Sie als Nächstes den Abschnitt „Anwendungen“, in dem Sie den Punkt „Anwendungen und Funktionen“ auswählen müssen.
  3. In der gesamten Liste müssen Sie ein Element mit demselben Namen finden und darauf klicken. Die Schaltfläche “Löschen” wird unten angezeigt.

OneDrive aktualisiert Foto nicht 5

  1. Befolgen Sie die grundlegenden Anweisungen des Explorers.

Für die Neuinstallation reicht es aus, das Distributionskit von der offiziellen Website des Entwicklers zu verwenden.

Diese Empfehlungen sind universell und auf alle Fälle anwendbar, da fast alle Benutzer eine übermäßige Belastung durch die Anwendung mit einer der beschriebenen Methoden bewältigen.

Wenn Sie noch Fragen zum Thema „Was tun, wenn OneDrive nicht aktualisiert wird?“ haben, können Sie diese im Kommentar stellen

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.