Fehlercode 43 auf der Grafikkarte

Fehlercode 43 weist auf bestimmte Fehler im System hin, die mit der Grafikkarte zusammenhängen. Das Problem liegt in der Inkompatibilität aller Treiber, dem Konflikt zwischen RAM und Grafikkarte. Benutzer, die den Fehler behoben haben, weisen auf die Möglichkeit einer Lösung durch Wiederherstellung der Registrierung bzw. Probleme mit fehlerhaftem Systemverhalten hin.

Fehlercode 43 Foto 2

Überprüfung der Grafikkarte

Fehler 43 Grafikkarte muss zuvor identifiziert werden. Dazu müssen Sie überprüfen, ob der Computer das Gerät richtig erkennt.

Lesen Sie auch: RivaTuner Statistics Server – was ist das Programm?

Sie können die Diagnose wie folgt ausführen:

  • Klicken Sie auf Start und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Computer“, wählen Sie dann „Eigenschaften“;
  • Klicken Sie nun im linken Menü auf „Geräte-Manager“;

Fehlercode 43 Foto 3

  • Sie müssen die Liste “Display-Adapter” erweitern;
  • Überprüfen Sie, ob die Grafikkarte ordnungsgemäß funktioniert. Dazu müssen Sie auf das Symbol achten, daneben darf kein Ausrufezeichen stehen. Außerdem befindet sich das Gerät möglicherweise in einem anderen Abschnitt „Unbekannte Geräte“. Wenn Sie auf RMB und „Eigenschaften“ klicken, sehen Sie einen Fehler mit Code 43.

Fehlercode 43 Foto 4

Dieser Fehler meldet, dass das Gerät auf ein Problem gestoßen ist oder ein Fehler darin provoziert wurde und das Gerät daher gestoppt wurde. Wenn in der Nähe ein Ausrufezeichen auf orangefarbenem Hintergrund zu finden ist, liegt das Problem höchstwahrscheinlich im Systemteil. Wenn kein solches Zeichen vorhanden ist, liegt die Störung auf der Hardwareseite oder im RAM.

Code 43 Grafikkartenfehler – Erste Maßnahmen

Wenn der Fehler 43 der nvidia-Grafikkarte auftaucht, müssen Sie zuerst die Wartungsfreundlichkeit auf der primitivsten Ebene überprüfen. Trotz der Banalität der Handlungen können sie die Arbeit oft wiederherstellen.

Siehe auch: Wie finde ich heraus, welche Grafikkarte sich im Computer befindet?

Die erste Möglichkeit besteht darin, das System einfach neu zu starten. Es ist wahrscheinlich, dass der Fehler durch einen einmaligen Fehler verursacht wird und nach dem Neustart von Windows die Fehlfunktion von selbst behoben wird. Diese Manipulation muss sofort nach dem Auftreten des Problems durchgeführt werden.

Als nächstes lohnt es sich, den Zustand der Grafikkartenkontakte auf physischer Ebene zu überprüfen, dies gilt in größerem Maße für einen stationären Computer.

  1. Es ist notwendig, die Abdeckung von der Systemeinheit zu drehen;
  2. Lösen Sie die Befestigungselemente an der Grafikkarte und entfernen Sie dann den Adapter selbst.
  3. Reinigen Sie anschließend die Kontakte mit einer Bürste von Staub und Schmutz.

Fehlercode 43 Foto 5

  1. Schließen Sie das Gerät wieder an und starten Sie das System;
  2. Im Laufe der Arbeit lohnt es sich zu überprüfen, ob der Kühler ordnungsgemäß funktioniert.

Siehe auch: Warum brummt der Kühler so stark?

Staub kann verschiedene Probleme mit Ihrem Computer verursachen, weshalb sogar Fehler 43 auftreten kann.

Manchmal wird das Problem durch einen Fehler im RAM hervorgerufen, dh durch einen Ausfall eines Balkens. Dazu müssen Sie die Systemeinheit öffnen und alle Balken bis auf einen entfernen, dessen Volumen 2 GB nicht überschreitet. Wenn der Fehler nicht angezeigt wird, können Sie einen weiteren Balken hinzufügen und so weiter, bis der Schuldige des Problems identifiziert ist. Die optimale Speichergröße, damit der Fehler nicht auftritt, beträgt 4 GB.

Fehlercode 43 Foto 6

Sie können das System auch mit dem Befehl chkdsk / f überprüfen, der in die Konsole eingegeben werden muss (Win + R und cmd).

Fehler 43 Grafikkarte

Behebung des Fehlercodes 43 mit einer Registrierungsanpassung

Es ist nicht erforderlich, sich mit der manuellen Behebung von Fehler 43 zu befassen, da es spezielle Anwendungen gibt, die die Registrierung unabhängig analysieren und die gefundenen Widersprüche beheben. CCleaner gilt als eines der besten Dienstprogramme in dieser Richtung, obwohl es weit verbreitet ist, also nehmen wir es als Beispiel.

  1. Lade App herunter
  2. Führen Sie das Programm aus und gehen Sie im Hauptfenster zur Registerkarte “Registrierung”.

So beheben Sie Fehler 43

  1. Auf der linken Seite erscheint eine Liste der Probleme, nach denen Sie suchen, es ist besser, eine Auswahl in der Nähe aller Elemente zu treffen und auf “Nach Problemen suchen” zu klicken;
  2. Nachdem die Analyse abgeschlossen ist, müssen Sie auf „Reparieren“ klicken.

Code 43 Grafikkartenfehler

Der Vorgang kann mehrfach wiederholt werden, da das Programm nicht immer sofort alle Probleme erkennt oder es im letzten Zyklus nicht beheben konnte. Um zu überprüfen, ob die Methode geholfen hat, müssen Sie Ihren Computer neu starten.

Siehe auch: Wie aktiviere ich eine zweite Grafikkarte auf einem Laptop?

Fehlercode 43 – wie man ihn behebt, indem man die Speichermenge erhöht

Wie bereits erwähnt, kann der Nvidia-Fehlercode 43 durch einen Konflikt zwischen dem Arbeitsspeicher und der Grafikkarte ausgelöst werden. Es gibt ein ziemlich effektives Tool zum Normalisieren des Betriebs von Geräten. Um die Menge des zugewiesenen Speichers zu erhöhen, kann dies folgendermaßen erfolgen:

  1. Klicken Sie auf Start und dann auf „Systemsteuerung“;
  2. Suchen Sie die Kategorie „System und Sicherheit“ und öffnen Sie sie;
  3. Klicken Sie anschließend auf den Punkt „Verwaltung“;
  4. Wählen Sie aus der Liste der Verwaltungselemente „Systemkonfiguration“;

Wir beheben den Fehlercode 43

  1. Sie müssen zur Registerkarte “Download” gehen;
  2. Wählen Sie nun das aktive Betriebssystem aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Erweiterte Optionen“;

Fehler 43 nvidia grafikkarte

  1. Wählen Sie den Abschnitt „Maximaler Speicher“, indem Sie das Kästchen daneben aktivieren und einen Wert festlegen, z. B. 8 GB;

Fehlercode 43 wie zu beheben

  1. Starten Sie das System neu.

Meistens reichen diese Methoden aus, um das Problem mit Fehler 43 zu beheben, aber es gibt mehrere zusätzliche Möglichkeiten, das Problem zu lösen.

Andere Möglichkeiten zur Behebung von Fehler 43

Es ist wahrscheinlich, dass der Treiber einige unerwünschte Effekte erlitten hat, dies kann daran liegen, dass der Treiber veraltet ist oder im Gegenteil an einem Problem mit der neuen Version. In jedem Fall hilft die Installation der Software für die Grafikkarte, das Problem zu lösen. Dies erfordert:

  1. Gehen Sie zur Website des Grafikkartenherstellers (NVidia oder Radeon);
  2. Wählen Sie den Punkt „Support“, „Treiber“ oder ähnliches;
  3. Geben Sie im Filter die Parameter der im Computer installierten Grafikkarte an.
  4. Die Suche zeigt die passende Treiberversion und Sie müssen sie nur noch herunterladen;

Nvidia-Fehlercode 43

  1. Als nächstes müssen Sie die vorherige, defekte Version entfernen, indem Sie zum „Geräte-Manager“ gehen (wie zuvor beschrieben), den Videoadapter finden, mit der rechten Maustaste klicken und „Löschen“ auswählen;

Fehler 43 Grafikkartenfoto 2

  1. Führen Sie die heruntergeladene Datei mit dem neuen Treiber aus und warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist.

Siehe auch: Videokarte ersetzen: Anleitung

Es kommt vor, dass das Problem überhaupt nicht in der Hardware liegt, sondern einfach die Grafikkarte sehr heiß wird. Der Grund kann ein nicht funktionierender Kühler, gebrochene Kühlerblätter oder eine veraltete Grafikkarte sein. Es kommt oft vor, dass jahrelang niemand die Systemeinheit gewartet hat, wodurch das Gerät überhitzt.

Fehler 43 Grafikkartenfoto 3

Um das Problem zu beheben, müssen Sie den Kühler oder Radiator ausbauen und die Wärmeleitpaste wechseln. Es kommt auch vor, dass der Kühler regelmäßig blockiert und nicht startet, dann schnell überhitzt und das System abschaltet.

Wenn Sie noch Fragen zum Thema „Wie behebe ich Fehler 43 auf einer Grafikkarte?“ haben, können Sie diese im Kommentar stellen

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.