Deaktivieren und Deinstallieren von Windows Media Center

Windows Media Center ist eine Software, mit der Sie Musik hören und Filme ohne zusätzliche Dienstprogramme abspielen können, mit Ausnahme von Codecs, wenn diese nicht im System enthalten sind. Tatsächlich ist dieses Tool ziemlich langsam und hat wenig Funktionalität im Vergleich zu Konkurrenten von Drittanbieter-Softwareentwicklern wie Media Player Classic. Durch die Deaktivierung des Windows Media Centers können Sie eine deutliche Leistungssteigerung Ihres Betriebssystems erreichen.

wmcEs kommt häufig vor, dass Ihr Media Center beim Start vorhanden ist, unabhängig davon, ob Sie es benötigen oder nicht. Wir planen, dieses Problem zu beheben. Es versteht sich, dass diese Anwendung sehr eng in das System integriert ist, sodass Sie sie nicht entfernen müssen und höchstwahrscheinlich auch nicht dazu in der Lage sein werden. Das Löschen ist gefährlich, da die Registrierung der Kopf von Windows ist, in dem alle erforderlichen Informationen gespeichert sind, und Sie Teile davon nur löschen müssen, wenn Sie sich voll und ganz auf Ihre Fähigkeiten verlassen können, und Media Center wird sich definitiv auf wichtige Datensätze auswirken, die erforderlich sind manuell wiederhergestellt werden. Wenn Sie es nur vollständig deaktivieren möchten, können Sie dementsprechend auf Probleme stoßen, das heißt, zusammen mit der Deaktivierung werden einige Teile Ihrer Registrierung gelöscht, die nach einer bestimmten Zeit im unerwartetsten Moment als Fehler auftauchen können.

Nach dem Abschalten des Windows Media Centers beginnt das System merklich schneller seine Aufgaben zu erledigen.

Maximale Leistung ist wichtig, wenn Sie einen schwachen Computer haben oder ressourcenintensive Anwendungen verwenden, der Artikel ist für Sie besonders relevant. Es ist auch erwähnenswert, dass Sie nach dem Trennen der Verbindung weiterhin andere Audio- und Videoverarbeitungsplayer verwenden können, die im Netzwerk in Hülle und Fülle bereitgestellt werden.

Wie deaktiviere ich das Windows Media Center?

Methode 1

Schauen wir uns zunächst an, wie Sie es einfach aus dem Autorun entfernen können, mit anderen Worten, Sie können Ihr Media Center nur bei Bedarf verwenden, es wird den Rest der Zeit keine zusätzliche Last auf Ihrem Computer verursachen. Dazu müssen Sie mit Windows + R in die Zeile “Ausführen” gehen und msconfig eingeben.

wypolnitIm Konfigurationsfenster müssen Sie zuerst zur Registerkarte Start gehen und deaktivieren, wenn Programme mit dem Namen Windows Media Center verknüpft sind. Gehen Sie danach zur Registerkarte Dienste und suchen Sie dieselben Dienste, die für den automatischen Start Ihres Media Centers verantwortlich sind. Die charakteristischen Merkmale sind der vollständige Name von Windows Media Center als Teil des Dienstnamens. Wenn Sie die gewünschten Elemente gefunden haben, doppelklicken Sie darauf und setzen Sie den Status im sich öffnenden Fenster auf „Deaktiviert“ oder „Manuell“.

KonfMethode 2

Eine weitere sehr bequeme Möglichkeit ist die Verwendung des CCleaner-Dienstprogramms, das das gleiche Startelement auf der Registerkarte “Dienste” wie in der folgenden Option enthält. Wenn Media Center ausgeführt wird, haben Sie auf dieser Registerkarte ein Element, das Sie deaktivieren müssen.

cccleanerGehen Sie danach zur Registerkarte „Geplante Aufgaben“, auf der Sie auf die gleiche Weise alle Dienste entfernen, die sich auf unsere Anwendung beziehen. Ich habe sie bereits deaktiviert, daher gibt es keine solchen Aufgaben.

Bei der ersten und zweiten Methode werden Sie nach dem Deaktivieren der erforderlichen Teile aufgefordert, den Computer neu zu starten, damit die Änderungen wirksam werden. Dies ist wichtig, aber Sie können es verschieben und nach einer Weile manuell durchführen.

Schauen wir uns nun an, ob Sie das Media Center noch ausschalten können. Wir haben bereits über die Nuancen gesprochen, die mit der Möglichkeit einer Fehlbedienung einiger Treiber oder Programme verbunden sind.

Wie entferne ich das Windows Media Center?

1. Gehen Sie zu Start, das die Registerkarte „Systemsteuerung“ enthält;

2. Suchen Sie als Nächstes „Programme und Funktionen“, wie im Screenshot gezeigt;

Tafel3. Wir sind derzeit nicht daran interessiert, Programme zu aktivieren oder zu deaktivieren, gehen Sie also zum Menü „Windows-Funktionen ein- oder ausschalten“;

4. Warten Sie, bis die Liste erstellt ist, suchen Sie den Ordner “Komponenten für die Arbeit mit Multimedia” darin und klicken Sie darauf.

5. In der sich öffnenden Liste können Sie alle Kontrollkästchen deaktivieren, Windows warnt Sie vor den möglichen Folgen, klicken Sie einfach auf “Ja”.

Das ist alles, Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass etwas bei Ihnen nicht richtig funktioniert, da Sie diese Komponente jederzeit aktivieren können, ohne auf lebenswichtige Arterien des Windows-Systems zu treffen. Aber in einigen Fällen erfolgt keine automatische Wiederherstellung der Arbeit, wenn Sie das Kontrollkästchen im gewünschten Abschnitt aktivieren, aber Sie müssen es aktivieren.

Wir sehen uns ein Beispiel an, wie Windows Media Center vom Booten entfernt wird, aber der Algorithmus funktioniert in die entgegengesetzte Richtung, wenn Sie die Komponente fortsetzen müssen.

Geben Sie im Feld Ausführen regedit ein. Gehen Sie in Ihrem Registrierungsverzeichnis zum Pfad HKEY_LOCAL_Machine\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run oder RunOnce, löschen Sie den ehTray-Parameter aus dem Registrierungsschlüssel, er ist für den automatischen Start der Anwendung verantwortlich.

Siehe auch: Warum starten exe-Dateien nicht unter Windows?

Wenn Sie einen Start erstellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Abschnitt „CurrentVersion“ und klicken Sie auf „Erstellen“. Geben Sie RunOnce in das Textfeld ein und klicken Sie auf Speichern.

Es gibt Fälle, in denen es nicht möglich ist, Media Center zu deaktivieren, da eine Verletzung der Zuordnung von Dateierweiterungen vorliegt. Möglicherweise haben Sie .exe- oder .rar-Dateien, die von dieser Komponente verarbeitet werden ist grundsätzlich nicht geeignet. In diesem Fall müssen Sie zuerst die richtige Zuordnung wiederherstellen, dazu müssen Sie eine spezielle .reg-Datei herunterladen, die Sie leicht im Internet finden können.

Bei Fragen zu “Windows Media Center deaktivieren und löschen“, können Sie sie in den Kommentaren fragen

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.