Adobe Creative Cloud – was ist diese Anwendung und wie arbeitet man damit?

Adobe Creative Cloud ist eine Cloud, die Zugriff auf eine breite Palette kreativer Möglichkeiten in allen Bereichen von Adobe-Anwendungen bietet. Adobe hat viele Programme, die in allen Bereichen von Bildern und Videos funktionieren.

Getrennt davon ist die Verwendung dieser Programme schwierig und erfordert mehr Zeit und dementsprechend Aufwand. Dieser Ansatz ist obsolet geworden und ab 2012 trat ein vollwertiges Adobe-System in Kraft. Es kombiniert, ergänzt und definiert den Ansatz zur Verwendung vieler Tools des Unternehmens im Allgemeinen neu.

Adobe Creative Cloud

Neben der Kombination und Ergänzung von Software ist ein weiterer Grund für die Entwicklung eines solchen Dienstes die Überprüfung der Vertriebspolitik der Produkte des Unternehmens. Jetzt gibt es keine lebenslangen Lizenzen mehr, sie haben alle eine bestimmte Lebensdauer, nach der Sie sie erneut kaufen müssen. Es gibt auch spezielle Angebote zum Kauf mehrerer Programme auf einmal.

Funktionen von Adobe Creative Cloud

Früher oder später mussten Adobe-Anwendungen zusammengeführt werden. Dies wurde nur mit Hilfe von Creative Cloud umgesetzt. Um andere Feinheiten der Anwendung zu verstehen, müssen Sie die Hauptfunktionen des Programms berücksichtigen:

  • Adobe stellt die weltbesten Bild- und Video-Editoren her. Wenn Sie sich für diese Programme entscheiden, treten Sie in die Reihen der Führungskräfte ein. In Programmen können Sie Designs für Websites, Schnittstellen für Spiele und Animationen für jeden Zweck entwickeln. In Photoshop und Illustrator gibt es eine Vielzahl von Vorlagen, von denen viele herausgekommen sind und mit Hilfe der Cloud auf Ihrem Computer aktualisiert wurden. Das Update erfolgt sofort, wofür Sie sich auch bei Creative Cloud bedanken sollten;

adobe-creative-cloud-2

  • Zusammen mit dieser Cloud kommt ein Lernassistent. Jetzt ist es noch einfacher, zu einem beliebigen Editor des Unternehmens zu wechseln und die Hauptfunktionalität der Programme zu beherrschen;

adobe-creative-cloud-3

  • Die Synchronisation spielt eine wichtige Rolle. So können Sie mit dem Bild auf mehreren Geräten arbeiten, auch auf Mobilgeräten. Dank des Dienstes erfolgt eine vollständige Synchronisierung, und was Sie bei der Arbeit aufgehört haben, können Sie sicher zu Hause ohne zusätzliche Verfahren beenden.

[tip]Lesen Sie auch: Microsoft HoloLens Augmented Reality Glasses Review [/tip]

  • Creative Cloud impliziert die Notwendigkeit, sich im System zu registrieren, aber dann können Sie den Stock Store verwenden, in dem es über 60 Millionen gibt. vorgefertigte Vorlagen, Bilder etc. Mit anderen Entwicklungen wird es einfacher sein, eigene, einzigartige Projekte zu erstellen;
  • Außerdem gibt es innerhalb des Dienstes eine Bibliothek, aus der Sie verschiedene Schriftarten, Bilder, Symbole und andere interessante Ressourcen online abrufen können.

adobe-creative-cloud-4

  • Es besteht die Möglichkeit, Ihre Projekte mit anderen zu teilen. Drücken Sie dazu die Share-Taste, die sich im Menü befindet. Ihr Konto wird in Echtzeit aufgefüllt, was für die Berichterstattung an den Kunden bequem ist. Eine praktische Funktion bei der Arbeit ist außerdem Adobe Muse – dies ist ein kleines Programm, mit dem Sie direkt im Browser zeichnen können.
  • Es eröffnet auch völlig neue Möglichkeiten für die Übertragung von Stilen, Bildern und Ebenen, sogar außerhalb desselben Netzwerks;
  • Als Teil des Dienstes können Sie Anwendungen und Spiele für eine Vielzahl von Plattformen entwickeln, von Smartphones bis hin zu Computern, einschließlich Apple;
  • Es gibt Möglichkeiten zur Automatisierung von Aktionen, sodass die wichtigsten, häufig verwendeten Tools viel bequemer zu verwenden sind als in älteren Versionen.

Das Einsatzspektrum der Adobe Creative Cloud ist sehr groß und die Vorteile beschränken sich nicht auf die aufgeführten Vorteile. Fragen zum Entfernen von Adobe Creative Cloud werden jedoch immer beliebter. Es hat mit der Art und Weise zu tun, wie das Programm verteilt wird. Es wird durch Bündelung installiert, als Ergebnis des Herunterladens von Programmen von Drittanbietern. Sie können die App auch oft erhalten, wenn Sie Flashplayer installieren, ein gängiges Plug-in zum Abspielen von Videos im Browser.

adobe-creative-cloud-5

Wenn Sie keine kreativen Produkte von Adobe benötigen, ist es logisch, das unerwünschte Programm von Ihrem Computer zu entfernen.

Entfernen Sie Creative Cloud

Die Frage, wie man Adobe Creative Cloud von einem Computer entfernt, ist in diesem Fall aufgrund einer gewissen Komplexität relevant. Standardmäßig fehlt die Uninstall-Datei oft im Ordner oder sie ist kaputt, was es unmöglich macht, den Vorgang mit Standardwerkzeugen durchzuführen. Das Programm selbst läuft immer im Hintergrund, sodass auch eine manuelle Entfernung nichts bringen kann. Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Ziel dennoch zu erreichen: Beenden Sie den Prozess und löschen Sie Dateien oder verwenden Sie ein spezielles Tool.

[tip]Siehe auch: Programme mit IObit Uninstaller deinstallieren[/tip]

Um ein manuelles Verfahren durchzuführen, müssen Sie:

  • Drücken Sie Alt + Strg + Entf;
  • Gehen Sie zur Registerkarte „Prozesse“;
  • Suchen Sie den Creative Cloud-Prozess, der als Benutzer ausgeführt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Parameter und wählen Sie „Prozessbaum beenden“;

adobe-creative-cloud-6

  • Wechseln Sie nun in das Verzeichnis mit den Programmdateien, normalerweise C: Program Files (x86) Adobe, und löschen Sie alle Inhalte.

Diese Methode ist zeitaufwändiger und hinterlässt teilweise Spuren des Programms auf dem PC. Eine bevorzugte Option zum vollständigen Entfernen von Adobe Creative Cloud ist die Verwendung einer speziellen Datei.

adobe-creative-cloud-7

Sie können eine solche Datei erhalten, indem Sie sie einfach von der Adobe-Website unter dem Link herunterladen https://helpx.adobe.com/en/creative-cloud/help/uninstall-creative-cloud-desktop-app.html. Anschließend das Archiv mit WinRAR entpacken. Führen Sie die resultierende Datei aus und warten Sie einfach, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Mit den bereitgestellten Ansätzen können Sie den Service genießen, denn dies ist ein wahrer Schatz für Designer. Wenn dies nicht erforderlich ist, können Sie das Programm auch einfach von Ihrem PC entfernen und Speicherplatz freigeben.

Wenn Sie noch Fragen zum Thema „Was ist Adobe Creative Cloud und wie verwendet man sie?“ haben, können Sie diese gerne in den Kommentaren stellen

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.